Viele Verbände haben satzungsmäßige Schiedsgerichte. Oft handelt es ich aber um keine echten Schiedsgerichte im Sinn der Zivilprozessordnung. Die Anrufung staatlicher Gerichte ist dann trotz Schiedsgerichtsentscheid uneingeschränkt möglich entschied das Amtsgericht Duisburg (AG) mit Urteil vom 24.04.2019 [Aktenzeichen 52 C 3753/17].
 


Downloads

AG Duisburg Urteil 24.04.2019
→ Datei herunterladen ... 

Artikel
→ Datei herunterladen ...