Das Urteil des Bundesfinanzhof (BFH) vom 22.08.2019 [Aktenzeichen V R 67/16] ist in folgendem Leitsatz zusammengefasst.
 
Eine Körperschaft ist dann nicht selbstlos tätig, wenn sie die durch Spenden ihrer Gesellschafter erlangten (nicht gebundenen) Vermögensmittel ausschließlich und von vornherein zur Finanzierung einer von diesen Gesellschaftern beherrschten Personengesellschaft einsetzt.
 


Downloads

BFH Urteil 22.08.2019
→ Datei herunterladen ...