Der Urlaubsanspruch des Arbeitnehmers verfällt (nicht mehr) automatisch zum 31.12. bzw. 31.03. des Folgejahres! Damit sich der Urlaubsanspruch nicht unbegrenzt summiert, muss der Arbeitgeber laut dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom 06.11.2018 [Aktenzeichen C‑684/16] aktiv werden.
 


Downloads

Artikel
→ Datei herunterladen ... 

Europäischer Gerichtshof 06.11.2018
→ Datei herunterladen ...