Wird eine Satzung geändert oder neu gefasst, kann die Formulierung gewählt werden, dass der Verein im Vereinsregister eingetragen ist. In einem vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf (OLG) mit Beschluss vom 17.10.2019 [Aktenzeichen 3 Wx 190/19] beendeten Streitfall fehlte in der neugefassten Satzung eines eingetragenen Vereins die Bestimmung, dass der Verein eingetragen ist oder werden soll.
 


Downloads

Artikel
→ Datei herunterladen ... 

Oberlandesgericht Düsseldorf Beschluss 17.10.2019
→ Datei herunterladen ...