Bei der Organisation und Durchführung größerer Vereinsfeste wird gerne auf professionelle Unterstützung zurückgegriffen. Dabei kann sich die vertragliche Gestaltung auch steuerlich auswirken, wie eine Entscheidung des Finanzgerichts Münster Urteil (FG) vom 17.12.2019 [Aktenzeichen 15K 168/15 U] zeigt.
 


Downloads

Artikel
→ Datei herunterladen ... 

Finanzgericht Münster, Urteil 17.12.2019
→ Datei herunterladen ...