Am 30.06.2021 werden die individuellen Faxdurchwahlen (-89xx) deaktiviert.

Technischer Hintergrund
Derzeit erfolgt ein Wechsel der Übertragungstechnologie von Faxen von ISDN auf den neuen Standard Voice over IP (VoIP). Bei der Nutzung von Fax mit der neuen Übertragungstechnologie besteht eine nicht zu vernachlässigende Wahrscheinlichkeit, dass Faxe nur unvollständig bei ankommen oder die Übertragung ganz abbricht. Die Fehlerwahrscheinlichkeit steigt mit der Anzahl der übertragenen Seiten bzw. der Verbindungsdauer. Auch bei einer Aufrüstung der Faxgeräte auf den neuen T.38-Protokollstandard bleibt eine Restunsicherheit bestehen.

Folgen
Eine rechtssichere und datenschutzkonforme Übermittlung von Daten via Fax ist mit VoIP nicht mehr gewährleistet.

Alternativen
Wir bleiben weiterhin per E-Mail und dem Postwege für Sie erreichbar. Darüber hinaus besteht im Rahmen der Simba-Anbindung Plus die Möglichkeit Belege mit dem DokuCenter Belege und Unterlagen zu übermitteln.

 


Web-Links

Simba Anbindung Plus - Modul 0 DokuCenter
→ zur Website ...