Das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht (OLG) stellte mit dem Urteil vom 16.12.2020 [Aktenzeichen 9 U 23819] klar, dass Vereine die Mitglieder extremistischer Parteien ausschließen können, wenn eine entsprechende Satzungsklausel die Grundlage dafür liefert.
 
Lesen Sie den gesamten Artikel der Ausgabe 04/2021 aus dem Newsletter „Vereinsinfobrief".
 


Downloads

Artikel
→ Datei herunterladen ... 

OLG Schleswig-Holstein, 16.12.2020
→ Datei herunterladen ... 

Web-Links

www.vereinsknowhow.de
→ zur Website ...