Der Bundesrat hat in seiner 1006. Sitzung am 25.06.2021 unter TOP 125 dem „Gesetz zur Vereinheitlichung des Stiftungsrechts und zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes“ (Drucksache 569/21) zugestimmt.